Abendstück

Der Rosenkrieg

AbendstückStück von Warren Adler
Deutsch von Daniel Call

… die Geschichte vom Ende einer Ehe.

Barbara und Jonathan Rose sind seit vielen Jahren verheiratet. Er, ein erfolgreicher Anwalt, der seiner Familie durch sein vieles Geld ein sorgloses uns sehr komfortables Leben ermöglicht. Sie, eine Bilderbuch-Hausfrau, die sich für ihre Familie aufopfert und dieses komfortable Leben in einem wunderschönen Haus gestaltet. Die Kinder sind flügge und fast aus dem Haus …

Plötzlich hat Barbara das Gefühl, dass ihr Leben keinen Inhalt mehr hat. Es ist an ihr vorbeigezogen
und plätschert einigermaßen langweilig dahin. So sucht sie sich eine neue
Beschäftigung und möchte einen Catering-Service aufmachen. Jonathan reagiert mit
Unverständnis, weil seine Frau es schließlich nicht nötig hat, Geld zu verdienen. Frustriert
von der Ignoranz ihres Mannes reicht Barbara die Scheidung ein und zieht ihren Catering-
Service ohne die Einwilligung ihres Mannes durch.

Angestachelt von Ihren beiden Rechtsanwälten entbrennt ein Rosenkrieg, der sich
gewaschen hat. Es wird erbittert um das gemeinsame Haus gestritten …

Mit viel schwarzem Humor wird hier die Geschichte vom Ende einer Ehe erzählt, die kein
gutes Ende nehmen kann …

 

Zu den Aufführungsterminen und Tickets


Regie: Sabine Lessing
Beratung: Günther Treptow
Rechte: gallissas-Theaterverlag
und Mediaagentur GmbH, Berlin

Rollenbesetzung - Der Rosenkrieg

  • Jonathan Rose: Volker Thielemann
  • Barbara Rose: Monika Göge
  • Anwalt Goldstein: Wolfgang Scheurer
  • Anwalt Thurmont: Bastian Thielemann
  • Aupair Susan: Jana Thielemann
  • Ikarus Panopolis: Günter Beutel
  • Helena Panopolis: Sabine Lessing
  • Eventmanagerin: Ronja Scheurer
  • Kritiker: Marius Thielemann
  • Ärztin: Geraldine Lessing
  • Krankenschwester: Anica Richter
  • Auktionatorin: Sophie Lessing
  • Auktionsbesucherinnen: Michelle Mai, Inge Middelmann
  • Nummerngirl: Leona Göge
  • Souffleuse: Kerstin Stern